Pressemitteilung
SBit - Schweinfurter Berufsinformationstag
Zufriedene Aussteller und glückliche Gewinner

Am Samstag, dem 28. April 2007 fand im Konferenzzentrum Maininsel zum vierten Mal der Schweinfurter Berufsinformationstag statt.

Die Wirtschaftsjunioren Schweinfurt, sowie deren Kooperationspartner, die Industrie- und Handelkammer Würzburg-Schweinfurt (IHK) und die Bundesagentur für Arbeit hatten erneut Schüler und Eltern dazu eingeladen, sich umfassend und praxisbezogen über zahlreiche Berufsbilder in der Region zu informieren.

Das erklärte Ziel: „Fragen stellen, Gespräche führen, Kontakte knüpfen“! Ca. 500 Schülerinnen, Schüler und Eltern folgten der Einladung, informierten sich an den Ständen, besuchten Workshops zu Themen wie Bewerbertraining und Einstellungstests und nahmen am SBit Gewinnspiel teil.

 

Den glücklichen Gewinnern wurden letzte Woche in der IHK Schweinfurt vom Vorstandssprecher der WJ-Schweinfurt, Steffen Seubert und dem WJ-Vorstandsmitglied und SBit-Verantwortlichen Christian Diehl die Sachpreise übergeben.

Über den 1. Preis, ein Fahrrad der Firma Winora, freute sich Sophie Scheuring aus Schonungen. Den 2. Preis, einen IPod - gestiftet von den Arbeitgeberverbänden VBM / BayMe - nahm Tim Beles aus Schweinfurt entgegen. Der 3. Preis, eine Jahreskarte für das Schwimmbad Sennfeld von der Gemeinde Sennfeld, ging an Martina Landauer aus Dürrfeld.

 

Personen v.l.n.r. Christian Diehl, Martina Landauer, Sophie Scheuring, Steffen Seubert, Tim Beles